ESV Ansbach/Eyb e.V.

Aktueller Veranstaltungskalender, Stand 16.10.2018:

Veranstaltungskalender

Kegeln: 2x 80 Jahre und noch immer aktiv!

     Doppelehrung im Rahmen des Keglerstammtisches

Else Popel (links) und Edeltraud Bauer feierten jeweils Ende Juni diesen Jahres ihren 80. Geburtstag. Im Rahmen des, mittlerweile regelmäßig stattfindenden, Keglerstammtisches wurden nun beide zu diesem Anlass geehrt. Das Kegeln eine Sportart ist, die bis ins hohe Alter betrieben werden kann, beweisen die beiden vorzüglich. Else Popel sowie Edeltraud Bauer spielen mit vollem Eifer in der Kreisklasse Süd um Punkte. Auch was den Trainingsfleiß anbelangt, sind beide für die gesamte Abteilung ein Vorbild! Die Kegelabteilung wünscht beiden viel Gesundheit, damit sie noch viele Jahre mit Freude ihren Lieblingssport ausüben können.

 

Kegeln: TSV Kornburg – Damen 1

Samstag, 20.10.2018  16:00 Uhr

TSV Kornburg : ESV Ansbach/Eyb 1:5  (1910:1919)

Keglerinnen des ESV gewinnen “Kellerduell“

Im Startpaar spielte diesmal Katharina Schmidt gegen Kerstin Wagner. Als die Ansbacher Keglerin nach zwei bereits gewonnen Sätzen auch im dritten Satz holzgleich mit ihrer Gegnerin blieb, war dieses Duell bereits vorzeitig entschieden. Am Ende setzte sich die ESV-Spielerin bei 493:492 Holz mit 2,5:1,5 Satzpunkten knapp durch. Auch auf den Nebenbahnen war das Spiel bereits nach dem dritten Satz entschieden. Melanie Pfeiffer gewann gegen Ute Rössel mit 3:1 Sätzen und 490:474 Holz, so dass Ansbach zur Halbzeit mit 2:0 MP und 17 Holz führte.

Doch noch war das Spiel nicht entschieden. Duska Stanisic spielte gegen Erika Grau als einzige Spielerin des Tages mit 517:485 Holz über Fünfhundert und holte sich auch mit 3,5:0,5 Sätzen einen weiteren MP für Ansbach. Doch noch immer konnte Kornburg mit einem Plus im Gesamtergebnis zu einem Unentschieden kommen, sollte Angelika Haremza gegen Renate Hahn punkten. Dies gelang ihr auch, die Kornburgerin siegte mit 3:1 Sätzen. Doch im Gesamtergebnis erzielte sich mit 459:419 Holz um neun Holz zu wenig, um noch einen Punkt für Kornburg zu retten. Damit bleibt Kornburg weiterhin mit null Punkten am Tabellenende, während sich Ansbach mit vier Pluspunkten in der Tabelle wenigstens um einen Platz nach oben schieben konnte.

Verfasser: Bernd Hadersbrunner

Kegeln: Fortuna Cadolzburg – Damen 1

Sonntag, 14.10.2018  14:00 Uhr

Fortuna Cadolzburg : ESV Ansbach/Eyb  5:1 (2178:2066)

Erneute Auswärtsniederlage der ESV-Keglerinnen

Im Startpaar zeigt Duska Stanisic gegen Elisabeth Egerer eine tolle, kämpferische Leistung. Nach 0:2 Sätzen und 29 Holz Rückstand kämpfte sie sich Holz um Holz zurück und krönte ihr Spiel mit einem letzten Durchgang mit sage und schreibe 160 Holz. Damit holte sie den Satzausgleich und hatte knapp mit 559:555 Holz die Nase vorn. Auf den Nebenbahnen lief es nicht so gut für Edeltraud Bauer. Zwar kam sie gegen Marion Birke auch zu einem 2:2 nach Sätzen, hatte aber mit 471:509 Holz das Nachsehen, so dass sie ihr Duell nicht gewinnen konnte. Bei einem 1:1 und einer Holzdifferenz von 34 Holz war aber noch nichts entschieden.

Doch in der zweiten Spielhälfte zeigten die Cadolzburger Damen ihr Können. Waltraud Zettel setzte sich gegen Katharina Schmidt bei 552:514 Holz mit 3:1 Sätzen klar durch. Melanie Pfeiffer auf den Nebenbahnen hielt zwar mit 2:2 Sätzen vermeintlich gut gegen Sabine Egerer mit, ihr Ergebnis von 522 gegen 562 auf Seiten der Cadolzburgerin ließ aber keinen Zweifel offen, welches Team an diesem Tag die Punkte bei sich behalten sollte.

Nach der erneuten 1:5–Pleite ist der ESV auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht.

Verfasser: Bernd Hadersbrunner