ESV Ansbach/Eyb e.V.

Aktueller Veranstaltungskalender, Stand 11.09.2016:

Veranstaltungskalender

Rollhockey Damenmannschaft schlägt sich gut beim Turnier des RRV Gottmadingen

Turnier des RRV Gottmadingen

Der erste Auftritt einer Damenmannschaft des ESV darf als durchwachsen angesehen werden.

Obwohl gleich die erste Partie gegen Frankfurt mit einem 3:1 siegreich gestaltet wurde, merkte man doch die fehlende Abstimmung. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass die Spielerinnen aufgrund des Alters in verschiedenen Mannschaften trainieren und nur eine gemeinsame Trainingseinheit zur Vorbereitung absolvierten.

Im zweiten Spiel gab es gegen die IGR Remscheid eine 0:5 Niederlage.

Auch gegen den Gastgeber, die als Auswahlmannschaft mit einigen Gastspielerinnen antraten (Roller Queens), konnte kein Torerfolg verzeichnet werden.

Im letzten Spiel stand man einen Teil der Bundesligamannschaft des RSC Gera gegenüber. Die Thüringerinnen erwischten eindeutig den besseren Start und überrollten die ESV`lerinnen. Bis zur 8. Spielminute lag man bereits mit 0:4 im Rückstand. Erst jetzt erwachte die Gegenwehr und Olivia Prosiegel gelang kurz darauf der Anschlusstreffer. Kurz vor der Halbzeit wurde der Kampfgeist belohnt, mit einem Doppelschlag durch Paula Schreinecke, war man wieder dran.

Doch der zweite Spielabschnitt begann wie der erste und Gera kam zu leicht zu seinen Treffern und zog auf 7:3 davon. Der letzte Treffer zum 4:7 Endstand kam zu spät um die Partie noch zu drehen. So belegte das Juniorinnenteam im Endklassement bei seinem ersten Auftritt den 4.Platz.

Die restlichen Ergebnisse: RSC Gera – Roller Queens 4:4, Roller Queens – IGR Remscheid 2:1, TGS Vorwärts Frankfurt – RSC Gera 3:9, Roller Queens – TGS Vorwärts Frankfurt 8:2, IGR Remscheid – RSC Gera 3:1, TGS Vorwärts Frankfurt – IGR Remscheid 0:10

Abschlusstabelle:

1. Roller Queens 10 Punkte 18:07 Tore
2. IGR Remscheid 9 Punkte 19:03 Tore
3. RSC Gera 7 Punkte 21:14 Tore
4. ESV Ansbach 3 Punkte 07:17 Tore
5. TGS V. Frankfurt 0 Punkte 06:30 Tore

Es spielten: Angela Sturm (Tor), Lena Lehmeier, Leonie Lehmeier, Jaqueline Hausmann, Antonia Prosiegel, Olivia Prosiegel (3), Paula Schreinecke (4),

ESV Ansbach Eyb Rollhockey Damenmannschaft beim Turnier des RRV Gottmadingen

ESV Ansbach Eyb Rollhockey Damenmannschaft beim Turnier des RRV Gottmadingen

Bild: H.v.l. Paula Schreinecke, Antonia Prosiegel, Olivia Prosiegel, Jaqueline Hausmann, Trainer Pablo Rodriguez. V.v.l. Leonie Lehmeier, Angela Sturm, Len Lehmeier

Bericht und Bild: Robert Urbanke

I-Love-Rollhockey

Freundschaftsturnier der Rollhockeydamenmannschft in Gottmadingen

Rollhockey Damenmannschaft zu Gast beim RRV Gottmadingen

Am Samstag steht zum ersten Mal in der 62-jährigen Geschichte der ESV Rollsportabteilung eine Damenmannschaft auf dem Platz.

Nachdem eine Einladung des RRV Gottmadingen, die ihr erstes Turnier für Damenmannschaften ausrichten, einging, entschloss man sich eine Mannschaft zu melden.

Mit einem Mix aus Spielerinnen, die schon in der Nachwuchsauswahl des DRIV, der Damenbundesliga und der Regionalliga Erfahrungen sammelten, sowie Spielerinnen aus der U15 Nachwuchsmannschaft, tritt man die Reise nach Südbaden an.

Pablo Rodriguez wird diese Mannschaft bei ihrem ersten Auftritt an der Bande betreuen. Dabei trifft man, neben dem Gastgeber, auf die Teams des RSC Gera, IGR Remscheid und der TGS Vorwärts Frankfurt.

Aufstellung: Angela Sturm (Tor), Jaqueline Hausmann, Lena Lehmeier, Leonie Lehmeier, Antonia Prosiegel, Olivia Prosiegel und Paula Schreinecke

Bericht: Robert Urbanke

Sportkegler starten in die neue Saison

Die Sportkeglerinnen und Sportkegler des ESV Ansbach/Eyb starten in die Saison 2016/2017

180-pano-kegelbahn-mail

4-Bahnen-Anlage des ESV Ansbach/Eyb wartet auf spannende Wettkämpfe

In den Kreisklassen sind bereits die ersten Wettkämpfe über die Bühne gegangen. Die Bezirksligamannschaften greifen dann am kommenden Wochenende in das Spielgeschehen ein. Die Kegelabteilung hofft, dass die neue Punkterunde erfolgreicher verläuft als die vorangegangene Saison. Nicht weniger als 3 Mannschaften -darunter die 1. Herrenmannschaft- mussten einen Abstieg hinnehmen.

Das Nachwuchsproblem der Kegelabteilung macht sich auch in der neuen Saison bemerkbar. Im Damenbereich tritt der ESV nur noch mit einer Mannschaft an. Die weiteren Spielerinnen starten mit einer gemischten Mannschaft in der Kreisklasse Ansbach. In den Herrenligen sind 4 Mannschaften des ESV vertreten. Der Gesamtspielplan ist auf der Seite der Kegelabteilung einzusehen. Zuschauer zu den Spielen sind natürlich herzlich willkommen