U11 Junioren Spielbericht vom 19.6.2016

Revanche missglückt

Im ersten Spiel gegen Konstanz begann der ESV Nachwuchs sehr konzentriert und beherrschte das Geschehen von der ersten Spielminute. Die Belohnung erfolgte mit einem Doppelschlag in der 3. und 4. Spielminute durch Julian Urbanke und Maya Grottenthaler, die ihren ersten Saisontreffer erzielte. Sehr souverän agierten die ESVler in der Folgezeit und siegten letztendlich verdient mit 5:1.

Nach einer kurzen Pause wartete die Heimmannschaft vom RSC Darmstadt. Von Anfang an drückten die Hessen den ESV in die eigene Hälfte und erspielten sich einige gute Torchancen, wovon nur eine zum 0:1 Pausenstand genutzt werden konnte, der Rest wurde Beute vom ESV Keeper Adrian York. Nach der Pause das gleiche Bild. Die wenigen Konterchancen brachten leider keinen Torerfolg. Mit einer 0:3 Niederlage erzielte man trotzdem das bisher beste Ergebnis gegen den RSC.

Nach zwei Spielen Pause trafen die Eyber in der letzten Partie dieses Spieltages auf die Mannschaft aus Frankfurt. Es entwickelte sich von Anfang an ein offener Schlagabtausch, wobei die Hessen die Nachlässigkeiten in der Defensive binnen fünf Minuten zu einer 3:0 Führung nutzten. Etwas geschockt von dieser Entwicklung dauerte es etwas bis sich der ESV Nachwuchs auf seine Stärken besann und verkürzte bis zur Pause auf 1:3. Im zweiten Spielabschnitt erspielten sich beide Mannschaften einige Torchancen, doch beide Torhüter konnten ihr Gehäuse sauber halten. In der 21. Spielminute wurde der Einsatz der ESVler belohnt und ein Konter wurde unhaltbar zum 2:3 abgeschlossen. In der verbleibenden Spielzeit wurden die Frankfurter bereits in ihrer Hälfte attackiert und zu Fehlern gezwungen. Leider fehlte am Ende die Kraft um aus den sich ergebenden Chancen noch einen Treffer zu erzielen. Mit dieser Niederlage zogen die Hessen in der Tabelle an den ESVlern vorbei und belegen mit drei Punkten Vorsprung den zweiten Tabellenplatz. Dennoch besteht im letzten Turnier in Ansbach die Chance auf Platz 2. Dazu ist allerdings ein Sieg Pflicht.

Die weiteren Ergebnisse: RSC Darmstadt – TGS Vorwärts Frankfurt 6:1, REC Konstanz – RSC Darmstadt 2:5, REC Konstanz – TGS Vorwärts Frankfurt 1:4

Tabelle:

  1. RSC Darmstadt 27 Punkte 55:05 Tore
  2. TGS V. Frankfurt 15 Punkte 21:24 Tore
  3. ESV Ansbach / Eyb 12 Punkte 23:26 Tore
  4. REC Konstanz 0 Punkte 10:54 Tore

Es spielten: Adrian York (Tor), Lene Bahle, Niklas Bauer, Tyler Bäuml, Antonia Fischer (1 Tor), Saskia Grab, Maya Grottenthaler (1), Simon Haase, Julian Urbanke (5)

Bericht: Robert Urbanke

ESV Ansbach Rollhockey U11 Junioren ESV Ansbach Rollhockey U11 Junioren ESV Ansbach Rollhockey U11 Junioren