Spielbericht zum ersten U13 Rollhockeyturnier des Jahres in Darmstadt

Spielbericht zum U13 Turnier am Orpheum 

Am vergangenen Wochenende gastierte der U13 Rollhockeynachwuchs in Darmstadt. Aufgrund von Spielermangel in dieser Altersgruppe, waren die beiden Darmstädter Vereine (TSG und RSC) gezwungen, für diese Saison eine Spielgemeinschaft zu bilden. Damit war klar, dass dem ESV Nachwuchs eine noch stärkere Darmstädter Mannschaft gegenüberstehen wird.

U13 Rollhockey ESV gegen RVV Gottmadingen

Gleich im ersten Spiel wartete der Gastgeber und die ESV`ler erwischten sogar den besseren Start und gingen in der 4. Spielminute in Führung, doch bereits eine Zeigerumdrehung später, konnte der Gastgeber ausgleichen. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit gestaltete der ESV Nachwuchs das Spiel offen (2:2). Doch danach schlichen sich einige Fehler ein. Der Ball wurde zu schnell verloren, in der Abwehr stand man zu weit vom Gegner weg. Diese Unachtsamkeiten nutzten die Hessen eiskalt aus und erspielten sich bis zur Pause eine 6:2 Führung. Auch in der zweiten Halbzeit fand der ESV nicht zu seinem Spiel zurück und so ging die erste Partie mit 4:10 verloren.

Nach einer kurzen Pause wartete mit dem RRV Gottmadingen der südbadische Vertreter in dieser Spielrunde. Jetzt gingen die ESV Youngster konzentrierter zu Werke und gingen schnell durch zwei Treffer von Tyler Bäuml mit 2:0 in Führung. Daraufhin wurde der RRV bereits in der eigenen Spielhälfte beim Spielaufbau gestört, was jedoch zu viel Platz zum Kontern ermöglichte, den der Kapitän der Gottmadinger in der 10. Spielminute zum 1:2 Anschlusstreffer nutzte. In dieser Phase des Spiels konnte der ESV seine vielen Torchancen nicht verwerten. Kurz vor dem Pausenpfiff stand Frederic Depperschmidt goldrichtig, nahm eine hohe Hereingabe in den Strafraum volley, mit der er noch am RRV-Schlussmann scheiterte, doch im Nachschuss erzielte er die hochverdiente 3:1 Führung. Im zweiten Spielabschnitt gelang jeder Mannschaft noch ein weiterer Treffer und somit sicherte sich der ESV die ersten Punkte der Saison. Im letzten Spiel des Tages unterlag der RRV Gottmadingen dem Gastgeber mit 2:5.

Aufstellung: Simon Haase (Tor), Tyler Bäuml (3 Tore), Frederic Depperschmidt (1), Antonia Fischer, Saskia Grab, Maya Grottenthaler (1), Julian Urbanke (3), Peter Volkhardt

Tabelle:
RSC Darmstadt 6 15:5
ESV Ansbach/Eyb 3 8:12
RRV Gottmadingen 0 4:9

Bericht: Robert Urbanke
Fotos: Robert Urbanke