Kegeln: Damen 1 – DJK/SV Berg

Samstag, 28.09.19, 13:00 Uhr:
ESV Ansbach/Eyb – DJK/SV Berg  5:1 (2144:2029)     

Nach starkem Spiel holen sich die Ansbacher Damen die ersten Punkte gegen Berg.

Im Startpaar war Karin Haupt gegen Brigitte Leonhardt chancenlos. Mit konstantem Spiel kam die Gästespielerin zu einem klaren 4:0 bei tollen 543:503 Holz. Da konnte Ansbach nur froh sein, eine Duska Stanisic in ihren Reihen zu haben. Mit sagenhaften 172 Holz im letzten Durchgang kam sie auf die Tagesbestleistung von tollen 566 Holz. Damit gewann sie gegen Daniela Spitz, die auf 485 Holz kam klar mit 3:1 Sätzen nicht nur zum Punktgleichstand, sondern sorgte auch für einen klaren 41-Holz-Vorsprung für den ESV.

Im Schlusspaar war es vor allem Katharina Geng zu verdanken, dass schnell klare Verhältnisse herrschten. Sie bezwang ihre Gegnerin Sandra Kocaalp deutlich mit 4:0 Sätzen mit starken 552:481 Holz, so dass den Ansbacherinnen der Sieg nicht mehr zu nehmen war. Auf den Nebenbahnen ging es zwischen Doris Hofmann und Birgit Pruy enger zu. Beide gewannen abwechselnd die Sätze und die Ansbacher Spielerin konnte sich erst im letzten Satz so weit absetzen, dass sie im Gesamtergebnis letztlich noch knapp mit 523:520 Holz vorne lag und damit auch ihren MP zum deutlichen 5:1 holte.

Bericht: Bernd Hadersbrunner