U15 Rollhockeyteam reist nach Hessen

Am kommenden Wochenende absolviert die U15 Rollhockeymannschaft ihr zweites Turnier in der Süddeutschen Spielrunde. Gastgeber am Samstag ist die TGS Vorwärts Frankfurt und zugleich auch der erste Gegner für die ESV Youngster. Nach den bisherigen Ergebnissen, die Frankfurter verloren bisher alle Partien zweistellig, sollten in diesem Spiel drei Punkte herausspringen. Am Sonntag geht es für den ESV auf demSportgelände „Am Orpheum“ beim RSC Darmstadt weiter. In den dann noch ausstehenden Partien geht es gegen die starke südbadische Konkurrenz aus Konstanz und Gottmadingen. Trainer Rodriguez erhofft sich auch in diesen Spielen einen Punktgewinn um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.

Aufstellung: Philip Graf, Fabian Bursch (beide Tor), Olivia Prosiegel, Antonia Prosiegel, Leon Häring, Anton Hesselbach, Lucas Kleider, Benedikt Mathes, Rayk Assenbaum. Lena Lehmeier, Leonie Lehmeier, Jaqueline Hausmann