Kegeln: TSV Neuhaus – Damen 1

Samstag, 03.12.2016  16:00 Uhr

TSV Neuhaus : ESV Ansbach/Eyb 2:6  (2846:2914)

Souveräner Sieg für ESV Keglerinnen

Im Startpaar der Ansbacher war einmal mehr auf Duska Stanisic Verlass. Sie setzte sich sicher mit 4:0 Sätzen bei 505:455 Holz gegen Sabine Weber durch. Nebenan musste sich aber Renate Hahn mit 1:3 Sätzen bei 457:497 Holz gegen Yvonne Neuper geschlagen geben, so dass das Spiel zunächst unentschieden blieb.

Im Mittelabschnitt legten die Ansbacher dann den Grundstein zum Sieg. Roswitha Zippel–Bojar ließ gegen das Duo Heike Fuchs und Sabine Neidhardt nichts anbrennen und holte sicher mit 3:1 Sätzen und 496:449 Holz den nächsten MP für den ESV. Auch Melanie Pfeiffer ließ sich nicht lumpen. Gegen Gabriele Neuper startete sie zwar zäh, konnte dann aber mit drei tollen Sätzen die tolle Tagesbestleistung von 540 Holz erzielen. Sie gewann damit ihr Spiel mit 3:1 Sätzen gegen 491 Holz. Damit war Ansbach nicht nur 3:1 MP vorne , sondern auch das Gesamtergebnis war um über 100 Holz besser, so dass das Spiel entschieden war.

Im Schlusspaar konnte sich Karin Haupt nach tollem Kampf gegen Larissa Oppelt bei 2:2 Sätzen im Gesamtergebnis mit 463:450 Holz durchsetzen. Die Niederlage von Doris Hofmann gegen Claudia Oppelt mit 1:3 Sätzen bei 453:504 Holz fiel dann nicht mehr ins Gewicht, am deutlichen 6:2 Sieg für Ansbach war da nicht mehr zu rütteln.

Verfasser: Bernd Hadersbrunner