Kegeln: SpG Heng/Oberferrieden 2 – Damen 1

Sonntag, 24.01.2016  11:30 Uhr

SpG Heng/Oberferrieden 2 : ESV Ansbach/Eyb  6:2 (2895:2891)

Ansbach verliert hochspannendes Spiel knapp mit 4 Holz in Heng

Im Startpaar hielten sich die Ergebnisse die Waage. Duska Stanisic setzte sich bei 2:2 Sätzen mit 497:465 Holz gegen Gabriele Walke durch. Nebenan aber musste sich Doris Hofmann mit 1:3 Sätzen und 433:462 Holz gegen Maria Komvou geschlagen geben, so dass bei einem Zwischenstand von 1:1 MP Ansbach mit 3 Holz vorne lag.
Der Mittelabschnitt ging dann an das Heimteam. Waltraud Reimann gewann dabei ihr Spiel bei 2:2 Sätzen knapp mit 486:478 gegen die Ansbacherin Roswitha Zippel–Bojar. Auch Katharina Schmidt zog mit 1:3 Sätzen und 484:521 Holz den Kürzeren gegen Jennifer Klughardt. Damit lag Ansbach mit 1:3 MP und 42 Holz zurück, so dass nicht nur beide MP geholt, sondern auch das Mannschaftsergebnis noch gedreht werden musste.
Im Schlusspaar kämpfte Karin Haupt gegen Melanie Hübschmann entsprechend und konnte sich auch bei 2:2 Sätzen mit 512:473 Holz durchsetzen. So lag es dann an Melanie Pfeiffer gegen Simone Walke, für die Entscheidung zu sorgen. Und sie machte es äußerst spannend. Nach 1:2 Satzrückstand konnte sie den letzten Satz zwar noch gewinnen, blieb aber in ihrem Duell mit 487:488 um ein Holz zurück, um dieses zu gewinnen. Insgesamt lag der ESV dann mit vier Holz im Gesamtergebnis hinten und musste eine bittere Niederlage hinnehmen.

Verfasser: Bernd Hadersbrunner