Kegeln: Damen 1 – DJK Schwabach

Sonntag, 18.11.2018  13:00 Uhr

ESV Ansbach/Eyb : DJK Schwabach  2:4 (2030:2072)

Heimniederlage der ESV-Keglerinnen

Im Startpaar fand Duska Stanisic diesmal in der Tagesbesten Petra Bierlein ihre Meisterin. Trotz starker 521 Holz verlor sie mit 3:1 Sätzen und konnte damit der Tagesbestleistung von 551 Holz nichts zählbares entgegensetzen. Auf den Nachbarbahnen geriet Gisela Eisenbeiß gegen Christine Huber total unter die Räder. Sie verlor alle vier Sätze und hatte auch mit 450:525 Holz keine Chance im Gesamtergebnis mitzuhalten. Damit sah es zur Halbzeit bei 0:2 MP und einem Rückstand von 105 Holz zappenduster für die Ansbacher Damen aus.

Als dann Katharina Geng im Schlussabschnitt gegen Maria Kämper und die für sie eingewechselte Anja Däschner aber mit 2,5:1,5 Sätzen gewinnen konnte und auch den Holzrückstand mit guten 541:502 deutlich verringern konnte, keimte wieder etwas Hoffnung für Ansbach auf. Doch auf den Nebenbahnen konnte sich zwar Melanie Pfeiffer auch gegen Nicole Janisch bei 2:2 Sätzen mit 518:494 Holz durchsetzen, der Vorsprung für Schwabach war aber einfach zu groß, so dass Ansbach am Ende noch 42 Holz Rückstand hatte. Damit gingen die Zusatzpunkte für das bessere Gesamtergebnis nach Schwabach, dass sich damit mit 4:2 MP durchsetzen konnte.

Verfasser: Bernd Hadersbrunner