Fußball: SV Neuhof/Zenn – ESV I 0:4 (0:0)

15-07-Dennhoefer-Lukas

Nicht zu bezwingen: Lukas Dennhöfer

Samstag, 26.09.2015, 15:30 Uhr

Erst zum Schluss eine klare Sache

Unsere Erste scheint für das „englische Wochenende“ mit den Spielen gegen Schnelldorf (Freitag) und in Herrieden (Sonntag) gut gerüstet. Beim SV Neuhof siegte die Truppe von Michael Endres am Ende deutlich, auch wenn es lange Zeit nicht danach aussah.

Die ersten 20 Minuten gehörten klar unseren Jungs, und einige klare Chancen hätten durchaus die Führung bringen können. Im weiteren Spielverlauf kamen auch die Gastgeber zu einigen Möglichkeiten, doch Lukas Dennhöfer war stets auf dem Posten und ließ keinen Gegentreffer zu. So blieb es lange beim torlosen Remis, ehe Christoph Hecht nach einer Stunde den Bann brach und zur Führung einschoss. Nun mussten die Gastgeber ihre Deckung lockern, was dem ESV zwangsläufig mehr Räume zu Kontern ermöglichte. Diese nutzten zweimal Julian Meier und David Scherb in den Schlussminuten aus und sorgten dafür, dass das Ergebnis noch recht deutlich ausfiel.

Torschützen: 0:1 Christoph Hecht (60.), 0:2, 0:3 Julian Meier (84., 86.), 0:4 David Scherb (88.).