ESV-Vorstandschaft im Amt bestätigt

Mitgliederversammlung im Zeichen von Corona

Unter strengster Beachtung aller Hygienevorschriften fand am 30.10.20 die ursprünglich am 22.03.20 geplante Mitgliederversammlung des ESV mit Neuwahlen statt. Diese musste aufgrund der satzungsgemäßen Regelungen noch im Kalenderjahr 2020 durchgeführt werden, um weiterhin über eine handlungsfähige Vereinsführung zu verfügen.

Alle Tagesordnungspunkte einschließlich der Wahlen wurden diszipliniert und zügig abgearbeitet. Bereits nach einer guten Stunde stand fest, dass der ESV auch in der kommenden Wahlperiode unter der bewährten Führung der drei Vorsitzenden Rainer Bäsmann, Harald Gründel und Hans Schwarzbeck stehen wird.
Ebenso im Amt bestätigt wurden die Beiräte Ulrike Bogendörfer (Kassier), Katrin Uebler (Schriftführerin), Marco Jilg (Vereinsjugendleiter), Jürgen Dürr (Liegenschaften) und Andreas Redlof (Wirtschaft und Finanzen).

Alle Gewählten bilden zusammen mit den Abteilungsleitern Stefan Seßner/Sebastian Rauscher (Fußball), Silke Zeller (GFT), Harald Raffel (Kegeln), Martin Schmidt (Tennis) und Sven Kirnig (Rollhockey) den Vereinsausschuss, der sich bis zu den nächsten Wahlen im Jahr 2022 um die Belange unseres Vereins kümmern wird.

Nun gilt es, den ESV so gut wie möglich durch diese nie dagewesene Krise zu führen, die uns Verantwortlichen viel abverlangte und weiterhin abverlangen wird.

Aber gemeinsam können wir es schaffen!

Herzliche Grüße, und bleibt gesund!

Die Vorstandschaft