ESV bei Jahressportlerehrung 2014 wieder auf allen Ebenen vertreten

Unsere erfolgreichen Sportler und Funktionäre von links nach rechts: Roland Ebert, Angela Sturm, Paula Schreinecke und Harald Gründel

Unsere erfolgreichen Sportler und Funktionäre von links nach rechts:
Roland Ebert, Angela Sturm, Paula Schreinecke und Harald Gründel

Wiederum als runde Sache gestaltete sich die Jahressportlerehrung im festlichen Rahmen des Kulturzentrums am Karlsplatz.

Aus Sicht des ESV war es natürlich besonders erfreulich, dass vier Vereinsmitglieder mit Auszeichnungen bedacht wurden.

Das sportliche Highlight setzte hierbei Roland Ebert, der für seinen grandiosen Vizemeistertitel bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren A im Sportkegeln geehrt wurde.

Paula Schreinecke und Angela Sturm aus der Rollhockeyabteilung wurden mit Mitteln der Talentförderung der Stadt Ansbach bedacht, um sich weiterhin ihrer Karriere in der U17-Nationalmannschaft widmen zu können.

Für seine besonderen Verdienste um den Ansbacher Sport durfte unser 2. Vorsitzender Harald Gründel Urkunde, Ehrennadel und Weinpräsent entgegennehmen. Er engagiert sich seit 25 Jahren ununterbrochen für unseren Verein.

Wir gratulieren allen Geehrten sehr herzlich zu ihren Auszeichnungen und hoffen, dass sie den ESV auch weiterhin so hervorragend vertreten.

Wir sind sehr stolz auf euch!!