TSV Fichte – B1-Jun. 1:9 (1:5), Pokal

Da durch die Urlaubsplanung bisher eine richtige Vorbereitung nicht möglich war wollte die B1 das Pokalspiel nutzen, um weiter an der Anbindung der neuen Spieler wie Patrick Vogel, Lars Baldauf und Maximilian Heining zu arbeiten. Bei sehr warmem Wetter war man zwar von Anfang an spielbestimmend, ohne jedoch den Fichte-Kasten ernsthaft zu gefährden. In der 17. Spielminute dann der Führungstreffer der Fichte, als Lessi einen langen Ball per Kopf ins lange Eck verlängerte. Nun endlich eine Reaktion der Mannschaft, die über eine Kombination P. Vogel, Michi Choc und Felix Redlof sofort ausglich. Nun spielte man zielstrebiger und Michi Choc und ein Eigentor brachten dann ein schnelles 3:1. Sehenswert das 4:1 durch Patrick Vogel, der einen Freistoß direkt in den Winkel setze. 5:1 noch vor der Halbzeit durch Kalle Körner, der von Lars prima frei gespielt worden war. Nach dem Wechsel brachte die B1 nicht viel zählbares zu Stande und das Spiel verflachte. Ab der 55. Spielminute lief es dann wieder besser und bis zum Schlusspfiff wurden noch einige gute Chancen vergeben. Für den Endstand sorgten dann noch Ahmet, Manuel, Felix und Patrick Vogel. Bleibt noch sehr viel Arbeit, um am nächsten Sonntag in Cadolzburg bestehen zu können.

Aufstellung: Sebastian Andreka, Patrick Kreiter, Maximilian Heining, Patrick Leszczynski, Pascal Körner, Lars Baldauf, Manuel Eichhorn, Michael Choc, Mustafa Cakir, Felix Redlof, Dominik Friedrich, Ahmet Sengül und Patrick Vogel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.