SG Wieseth – D1-Jun. 1:5 (0:1)

Bei schönem Wetter war es von unseren Gastgebern nicht erlaubt, auf dem besser bespielbaren A oder B Platz zu spielen. Daher mussten wir uns mit dem kleinen und mit Maulwurfshügeln gespickten C-Platz begnügen. Das Spiel stotterte die erste Halbzeit so dahin—Der Gegner hat nur eine TC zu verbuchen wir dagegen einige und so nutzte Patrick eine davon in der 7 Min zum 0:1. Nach der Pause das gleiche Spiel-Wieseth mauerte—igelte sich ein —Wir erspielten jetzt Torchancen über TCen und es stand Mitte der zweiten Spielhälfte 0:4. Tore 2mal Fabian und einmal Drinor. Wir hatten das Spiel im Griff, wechselten oft durch. Das einzige Gegentor wurde dann durch einen Konter erzielt (Wir rückten zu weit auf). Zum Schlusspunkt erzielte Patrick einen schönen Treffer auf Pass von Maurice. Fazit: Auch gegen stark defensiv eingestellte Gegner schöne Tore erzielt und mannschaftlich geschlossen gespielt. Prima.