JFG Sulzachtal – D1-Jun. 2:1 (1:0)

Unser heutiges Auswärtsspiel mussten wir mit einer geänderten Formation bestreiten, da einige Spieler fehlten. Nach Abtasten in der Anfangsphase konnten wir die erste Chance durch einen Kopfball von Fabian verbuchen, welche aber vergeben wurde. Wir spielten flott nach vorne, was natürlich Raum für den Gegner bedeutete und dieser dann auch mit einem Konter in der 14. Minute zum unverdienten 1:0 abschloss. Der Gegner stellte sich hinten rein und wartete auf Fehler von uns – setzte Konter an.

So entstand dann auch das 2:0 durch einen Fehlpass, welchen der Gegner zum 2:0 vollstreckte (40. Minute). So wollten wir nicht die Rückreise antreten und begannen zu kämpfen, erarbeiteten uns wieder Torchancen bis sich der Erfolg dann doch noch einstellte mit einem Weitschuss von Fabian zum 2:1. Obwohl wir spielbestimmend waren und uns eine Möglichkeit nach der anderen erarbeite, konnten wir leider kein weiteres Tor erzielen und mussten den Platz als Verlierer verlassen. Fazit: Mit ein wenig mehr Glück im Abschluss hätte es ein DREIER sein müssen.