Fußball: Das Wochenendprogramm

Erste mit richtungsweisendem Spiel

Bereits am Mittwoch unterlagen unsere C-Junioren mit 0:3 bei der JFG Almühltal. 5:1 gewinnen konnten unsere E1-Junioren einen Tag später gegen Wolframs-Eschenbach und bleiben Tabellenführer. Gestern kamen die D2-Junioren zu einem 2:6-Sieg bei der JFG Altmühltal, und die D1-Junioren mussten die Überlegenheit des TUS Feuchtwangen beim 0:4 anerkennen.

Soweit zur Vergangenheit. In einer guten Stunde treffen die F1-Junioren im Lokalderby auf die SpVgg Ansbach, während die C-Junioren nach Rügland reisen. Um 16:00 Uhr wollen die A-Junioren ihren Platz in der Spitzengruppe gegen die SG Geslau verteidigen und die Chance um den Aufstieg in die Kreisliga wahren.

Die größte Aufmerksamkeit richtet sich natürlich am Sonntag auf die Herrenteams. Um 13:00 Uhr empfängt die Zweite den SC Rügland und versucht dabei, den Abstand zu den Relegationsplätzen zu verkürzen. Zwei Stunden später dann ein weiteres Abstiegsendspiel der Ersten, in dem unsere Jungs den Gegner aus Wettelsheim bei einem Sieg auf vier Punkte Abstand distanzieren können. Der jüngste Auswärtssieg in Dinkelsbühl nach toller kämpferischer Leistung sollte hierfür Ansporn und Inspiration sein. Eine ungemein wichtige Partie also, bei der wir alle Unterstützung dringend gebrauchen können. So Eyber Fans, zieht euch warm an und kommt heute und morgen in den PILIPP Sportpark. Wir zählen auf euch!

Auf geht´s, ESV!