D1-Jun. – TSV Brodswinden 8:3 (5:1)

Mit (24:18 Toren 3 Siege,2 U,3 N) Ausbeute aus den letzten acht Spielen zeigte sich ein Gegner in Eyb welcher durchaus zu bezwingen sein sollte. Ersatzgeschwächt gingen wir in diese Partie und mussten auf einigen Positionen Veränderungen vornehmen. Unsere Jungs legten gut los und so stand es gleich in der 5 Minute 1:0 (von halbrechts schön freigespielt – Abschluss Tim). 12. Minute – Schläfchen unserer Hintermannschaft – Bogenlampe aufs Tor – 1:1. Es folgte dann ein Tor von Fabian zum 2:1 und von Patrick zum 3:1;.4:1 (25. Minute) Tim nach Pass von Patrick, 5:1 von Kevin.

So ging es dann auch in die Pause. Nach dem Pausentee kam unser Gegner motiviert aus der Kabine und so machte dieser mehr Druck auf unsere Abwehr. Wir bekamen nach einem Konter im Laufduell einen Elfmeter gegen uns gepfiffen – verwandelt – 5:2. Dann Kevin von halbrechts – 6:2. Danach wurde einem Brodswindener Spieler Geleitschutz noch vor der Mittellinie ohne einzugreifen gegeben und dieser vollstreckte zum 6:3. So machte Patrick dann auch das 7:3 (alleine aufs Tor) perfekt und zu guter Letzt das verdiente 8:3 von Patrick auf Zuspiel von Lukas. Fazit: Gewonnen mit leider etwas zu vielen Gegentoren.