B1-Jun. – SG Elpersdorf/Schalkhausen 6:0 (2:0) (Pokal)

Auf dem engen B-Platz entwickelte sich eine einseitige Pokalpartie. Die B1 sofort spielbestimmend und die SG nur mit einer Spitze. Ein öffnender Pass von Xandi brachte Michi Choc in eine tolle Position. Michi ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und verwandelte zum 1:0 nach acht Minuten. Das 2:0 fiel nach einer Kopfballvorlage von Xandi, die Kalle Körner per Kopf einnickte. Nach dem Wechsel erzielte Lars Baldauf das 3:0, er konnte den Ball im SG Spielaufbau erobern und schloss auf 18 Metern ab. Dem vierten Eyber Treffer ging eine klasse Kombination voraus und Michi Choc erzielte sein zweites Tor. Die SG kam in der zweiten Halbzeit zweimal zu Gelegenheiten, Sebbi Andreka im Tor bot jedoch eine sehr konzentrierte Leistung und blieb immer Sieger. Die Tore fünf und sechs erzielte Kalle Körner zum verdienten Sieg der B1. Leider mussten Patrick Kreiter und Lars Baldauf das Spielfeld verletzungsbedingt verlassen. Aufstellung: Sebastian Andreka, Patrick Kreiter, Maximilian Heining, Patrick Leszczynski, Pascal Körner, Lars Baldauf, Manuel Eichhorn, Michael Choc, Xandi Preis, Felix Redlof, Christoph Sulik, Ahmet Sengül, Florian Krissgau, Mustafa Cakir und Patrick Vogel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.