Kegeln: Auf geht’s Heideck – Damen 1

Sonntag, 10.01.2016  15:00 Uhr

Auf geht’s Heideck : ESV Ansbach/Eyb 5:3  (3091:2985)

Ansbach verliert nach gutem Start noch in Heideck.

Im Startpaar der Ansbacher zeigte Duska Stanisic ihr Können und setzte sich gegen Melanie Reichel souverän mit 4:0 Sätzen und sehr guten 547:484 Holz durch. Auch Roswitha Zippel–Bojar behielt nach spannendem Spielverlauf knapp gegen Maria Harrer bei 2:2 Sätzen und 474:471 Holz die Oberhand, so dass es bei 2:0 MP und plus 66 Holz gar nicht schlecht für Ansbach aussah.
Im Mittelabschnitt drehten die Heidecker Damen dann aber mächtig auf und den Spieß um. Doris Hofmann musste sich gegen Anja Benz mit 0:4 Sätzen und 450:532 Holz deutlich geschlagen geben. Auch Katharina Schmidt ging es gegen Larissa Eckmann nicht besser. Auch sie kam mit 0:4 Sätzen und 458:546 Holz mächtig unter die Räder. Damit hatten die Heidecker nicht nur nach MP ausgeglichen, sondern waren im Gesamtergebnis jetzt auf 114 Holz nahezu uneinholbar davon gezogen.
Das Schlusspaar der Ansbacher konnte immerhin noch einen MP holen. Dies gelang Melanie Pfeiffer, die mit der Tagesbestleistung von 555:512 Holz bei 3:1 Sätzen die Oberhand gegen Anna Reichel behielt. Auf den Nebenbahnen allerdings musste sich Karin Haupt gegen Theresa Miederer mit 1:3 Sätzen und 501:546 Holz geschlagen geben, so dass die Ansbacher trotz gutem Start am Ende bei 3:5 MP und einem Holzrückstand von 116 Holz mit leeren Händen dastanden.

Verfasser: Bernd Hadersbrunner