Fußball: Erste meldet sich eindrucksvoll zurück

0:3-Sieg in Mosbach

Echt stark! Dank einer überzeugenden Leistung im Regen von Mosbach steht unsere Elf nun wieder über dem Strich und hat es zwei Spieltage vor Schluss selbst in der Hand, den Klassenerhalt zu schaffen. Wie nötig der Sieg war, zeigt ein Blick auf die anderen Ergebnisse, denn fast alle direkten Konkurrenten bis auf Wettelsheim und Holzheim konnten ebenfalls punkten. Nun steht uns am Sonntag der Gang zum ASV Zirndorf bevor, der frei aller Sorgen aufspielen kann und dies beim gestrigen Auswärtssieg in Herrieden auch getan hat. Sollten wir jedoch die Leistung von Mosbach erneut abrufen können, braucht es uns auch vor diesem Gegner nicht bange zu sein.

A-Junioren mit Kantersieg – B-Junioren verlieren

Ebenfalls im Einsatz waren gestern die A-Junioren, die gegen die SG Geslau einen ungefährdetes 6:0 einfahren konnten. Das bedeutete den fünften Sieg in Serie nach der Winterpause und weiterhin die Chance auf den Aufstieg in die Kreisliga. Spieler des Abends darf sich Marcel Scheske nennen, der gleich vier Mal ins Schwarze traf.
Nicht so gut erging es den B-Junioren, die bei der SG Heilsbronn/Dietenhofen doch etwas überraschend mit 0:1 unterlagen. Trotz dieses Rückschlages besteht weiterhin die Möglichkeit, sich über die Relegation für die Kreisliga in der kommenden Saison zu qualifizieren.