Rezatstuben

Neueröffnung am 15. September um 17:00 Uhr

1. Vorsitzender Rainer Bäsmann (links) begrüßt die neuen Pächter Jasmin und Ilmi Haskaj.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Nachfolger von Bastian Goldhausen übernimmt Ilmi Haskaj zusammen mit seiner Ehefrau Jasmin ab dem kommenden Freitag die Rezatstuben beim ESV. Wir freuen uns, dass das Ehepaar Haskaj bereit ist, nach einer Schließung von lediglich einer Woche unser Vereinsheim wieder mit Leben zu erfüllen. Bis dahin laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um einen gelungenen Start hinzulegen. Ähnlich wie die Vorgänger bieten unsere neuen Pächter Gerichte der italienischen Küche an. Pizza, Pasta, leckere Salate und diverse Fleischgerichte stehen fest auf der Speisekarte, die bei größeren Veranstaltungen und Familienfeiern durch weitere Gerichte wie Braten, Schäufele, Rouladen etc. ergänzt wird.

Wir laden nicht nur unsere Mitglieder ab Freitag herzlich ein, die Küche unserer neuen Wirtsleute auszuprobieren, denn unsere Vereinsgaststätte ist ein öffentliches Lokal, in dem sich jeder Gast wohl fühlen soll.

Jasmin und Ilmi Haskaj wünschen wir einen guten Start und hoffen, dass sie sich bei uns sehr bald einleben werden. Wir als ESV-ler können mit unserem Besuch einen großen Teil dazu beitragen.

Als kleinen Vorgeschmack hier schon einmal die

Speisekarte Rezatstuben