Fußball: Aufstiegsfeier der 1. Mannschaft

Letzter Akt der Festivitäten

Mit der offiziellen Aufstiegsfeier endeten die Feierlichkeiten rund um den sensationellen Meisterttitel und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga.

Nach einer allgemeinen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Rainer Bäsmann ließen sich alle Gäste zunächst das Abendessen schmecken. Anschließend fasste Rainer Bäsmann die Ereignisse seit dem 20. Mai nochmals zusammen. Es folgten Gratulationen und Geschenke vom Vertreter der Oberbürgermeisterin der Stadt Ansbach, Herrn Dr. Christian Schoen, selbst einst Juniorentrainer beim ESV. Weiterhin gratulierte Markus Nölp, langjähriger Sponsoring- und Ausrüsterpartner des ESV, der uns mit Ball- und Trikotgeschenken eine große Freude bereitete. Auch der neue Sportkoordinator der Stadt Ansbach, Herr Benjamin Tax, stellte sich den Anwesenden vor und beglückwünschte unsere Mannschaft zu ihrem Erfolg. Dank sei an dieser Stelle auch der Fa. Hofstetter für die Aufstiegs-T-Shirts sowie der Fa. Tucher für die großzügige Getränkespende gesagt.

Großer Jubel brandete dann auf, als Bezirksspielleiter Ludwig Beer unserem Kapitän Tobias Hasselmeier Meisterurkunde und Meisterwimpel überreichte.

Und auch die Trophäe für den Torschützenkönig der Bezirksliga, David Scherb (nie dagewesene 35 Tore), hatte er selbstverständlich im Gepäck, verbunden mit allen guten Wünschen für das Abenteuer Landesliga.

Nun durften auch die Vorstände Rainer Bäsmann und Harald Gründel zusammen mit Abteilungsleiter Jürgen Dürr ihre Helden mit Urkunden und einer Fotosammlung rund um den Aufstieg ehren. Worte des Dankes und der Anerkennung von Teammanager und Ehrenvorsitzendem Klaus Glinka schlossen sich an.

Zum Schluss bedankte sich die Mannschaft bei allen Funktionären mit Präsenten für deren Beitrag am Erfolg und die geleistete Arbeit in Vergangenheit und Zukunft.

Es folgte die Plünderung des Nachspeisenbüffets und der Übergang zum gemütlichen Teil bis in den frühen Morgen.