Zweite nimmt Weidenbacher Hürde

Sicher in der Abwehr:
Tim Imschloß

TSV Weidenbach – ESV II 0:3 (0:0)

Mit einem hochverdienten Sieg im Gepäck kehrte unsere Zweite aus Weidenbach zurück. Zwar benötigte unsere Elf eine lange Anlaufzeit und wieder einmal viele Chancen, doch letztendlich reichte es zu einem klaren Erfolg. Allerdings mussten sich unsere Jungs bis zur 75. Minute gedulden, ehe Lukas Dennhöfer den Bann brach und die Führung erzielte.

Drei Minuten vor dem Ende stellte unser torjagender Torhüter die Weichen mit seinem zweiten Treffer dann endgültig auf Sieg. Für das Endresultat sorgte schließlich Yunus Emre Deniz, der sich mit dem Schlusspfiff ebenfalls in die Torschützenliste eintragen durfte.

Am kommenden Sonntag haben Frank und Co. die Chance, ihre gute Ausgangsposition weiter zu verbessern. Dann ist man um 15:00 Uhr bei der DJK Großenried zu Gast.