ESV II – SG WIND 2 2:0 (0:0)

Traf zum 1:0:
Maiga Bobakar

Arbeitssieg im Novemberregen

Bei echtem Sauwetter belohnten sich unsere Jungs mit einem verdienten Sieg für ihren Aufwand. Es war allerdings ein hartes Stück Arbeit, das Frank und Co. hinter sich bringen mussten, um den Dreier einzufahren. Die faierenGäste waren zwar offensiv nicht sonderlich gefährlich, aber in der Abwehr standen sie sehr sicher. Jedenfalls bis zur 56. Minute, denn da vertändelten sie am eigenen Sechzehner den Ball. Maiga Bobakar erfasste blitzschnell die Situation, schnappte sich die Kugel und ließ dem Gästekeeper bei seinem überlegten Abschluss keine Chance. Zehn Minuten später sorgte Tim Imschloß mit einem wuchtigen Kopfball im Anschluss an eine Ecke für die Vorentscheidung. In der Folgezeit ließ sich unsere Elf die Butter dann nicht mehr vom Brot nehmen, insbesondere aufgrund einer souveränen Hintermannschaft, aus der Torhüter Robby Krüger mit exzellenter Strafraumbeherrschung noch hervorstach.

Bereits am kommenden Samstag ist zum Rückrundenauftakt der unangefochtene Spitzenreiter vom FC Wiedersbach/Neunkirchen in Eyb zu Gast. Vielleicht gelingt es der Mannschaft ja, den Gästen den ersten Punktverlust beizubringen. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr.